Aktionen und News

Viel zu selten wird den Pflegenden, die sich Tag und Nacht liebevoll und aufopfernd um hilfebedürftige Menschen kümmern, dafür gedankt und Anerkennung ausgesprochen. Am 28. Februar 2019 feierten wir deshalb auch dieses Jahr wieder den Pflegedanktag.

Unsere aktuellen Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen stehen alle unter dem Motto  „Wir pflegen Gemeinschaft!" und haben das Ziel, Anerkennung und Wertschätzung für Pflegende und ihre Arbeit zu zeigen.

Das war der Pflegedanktag 2019

Privat oder beruflich birgt die Pflege am Menschen viele Herausforderungen, nimmt sehr viel Zeit in Anspruch und bedeutet auch manchmal, auf andere Dinge verzichten zu müssen. Dieses Jahr wollten wir den Pflegenden am Pflegedanktag etwas Zeit zurück schenken - Zeit für´s Wesentliche!

Dafür haben uns Pflegekräfte und pflegende Angehörige ihre besten Pflegetipps zugesendet, die auch anderen Pflegenden eine große Hilfe oder Erleichterung sein können. Unter allen Einsendern haben wir 10 Lieferdienstgutscheine im Wert von je 100,00 € verlost. So können die Gewinner sich ihren Einkauf nach Hause bringen lassen und die gewonnene Zeit für die schönen Dinge im Leben nutzen - wie einen längst überfälligen Kaffee mit der Freundin, ein Versteckespiel mit dem Enkel, für die Zweisamkeit zu Hause oder, oder, oder ...

Sehen Sie hier Fotos von der Preisübergaben, die Pflegetipps selber und verschiedene Blogbeiträge über unseren Pflegedanktag 2019 >> hier klicken.

Das war der Pflegedanktag 2018

Wir pflegen. Weil es Freude macht. Mit dieser Botschaft fand am 28. Februar 2018 unser vierter Pflegedanktag statt. Mit vollem Einsatz pflegen und betreuen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tagtäglich unsere Bewohnerinnen und Bewohner. Sie tun dies aus Überzeugung, mit Freude und aus vollem Herzen heraus. Dafür sagen wir Danke.

Am Pflegedanktag steht die Anerkennung im Mittelpunkt, die pflegende Menschen für ihren großen Einsatz verdienen. Pflege braucht Idealismus, Kraft und Motivation. Pflege belastet psychisch und physisch. Dennoch, 85 Prozent der Pflegekräfte sind stolz auf ihren Beruf. Denn Pflege ist sinnstiftend. Pflege ist Berufung. Pflege ist Freude, im Großen und Kleinen. Haben Sie sich heute schon gefreut?

Der Pflegedanktag 2018 ist Abschluss und Höhepunkt unserer „Wir pflegen. Weil es Freude macht.“-Kampagne, die im Oktober 2017 startete. Denn in den Cura und Maternus Seniorencentren wird Freude Tag für Tag gelebt. Unsere Pflegekräfte stellten im Rahmen der Kampagne Freude-Momente und Freude-Aktionen im Pflegealltag vor. Darüber hinaus konnten sich unsere Senioreneinrichtungen am Freude-Wettbewerb beteiligen. Die drei Gewinner der attraktiven Teamprämien finden Sie noch einmal hier: Facebookpost.

Das war der Pflegedanktag 2017

Am 18. März 2017 feierten 49 Cura und Maternus Seniorencentren zum dritten Mal in Folge den jährlichen Pflegedanktag. Ein Tag, an dem die Einrichtungen ein Bewusstsein dafür schaffen möchten, was Pflegende in Deutschland tagtäglich leisten.

 

Zum Pflegedanktag

Informationen zum Pflegestärkungsgesetz

Das Zweite Pflegestärkungsgesetz ist zum 1. Januar 2016 in Kraft getreten und umfasst weitreichende Änderungen. Das Gesetz ändert u. a. den Pflegebedürftigkeitsbegriff und führt neue Begutachtungsrichtlinien ab dem 1. Januar 2017 ein.

Weitere Informationen

Pflegegruß und Dank

Grüße senden und Danke sagen! Beteiligen Sie sich jetzt an der Cura/Maternus Pflegegruß und Dank-Kampagne und versenden Sie eine liebevoll gestaltete  gedruckte oder elektronische Postkarte an einen Pflegenden oder Gepflegten aus Ihrem Umfeld.

zur Aktion: Pflegegruß und Dank

Ehrenamt – zur Freude der Anderen

Mit kleinen Taten Großes leisten

In Deutschland sind über zwölf Millionen Bürger ehrenamtlich tätig. Menschen aller Altersschichten leisten einen positiven Beitrag für die Gemeinschaft, indem sie einen Teil ihrer Freizeit für freiwillige Arbeit aufwenden.

Am 5. Dezember ist Internationaler Tag des Ehrenamts und damit ein besonderer Tag für unsere Seniorencentren. Wir möchten das Engagement der vielen bei uns tätigen Freiwilligen würdigen und gleichzeitig neue helfende Hände gewinnen. Denn von der gemeinsam verbrachten Zeit profitieren nicht nur die Senioren – auch die ehren­amtlichen Mitarbeiter empfinden sie als eine Bereicherung. 

In unserem Newsblog "Pflege aktiv" erhalten Sie weitere Informationen.

Möchten auch Sie sich ehrenamtlich engagieren? Hier finden Sie eine Einrichtung in Ihrer Nähe.

Zu unseren Standorten